Kurdistan – zwischen Bürgerkrieg und demokratischer Autonomie

Donnerstag 01.06.2017 - Freitag 30.06.2017 09:00 - 23:00 Uhr

Kurdistan – zwischen Bürgerkrieg und demokratischer Autonomie

Fotoausstellung

Der freie Journalist Anselm Schindler recherchierte in den vergangenen Jahren immer wieder zum Bürgerkrieg in Kurdistan und den basisdemokratischen Aufbauprozessen in den befreiten Gebieten Rojavas (Nordsyrien).
Er hielt dabei auch Eindrücke mit der Kamera fest, einige dieser Eindrücke sind im Juni im Foyer des EineWeltHauses zu sehen.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Foyer
Veranstalter: Anselm Schindler in Kooperation mit dem TK EineWeltHaus München e.V.
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: schindler.anselm@gmail.com


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum