Mehr Bildungsgerechtigkeit: Öffentliche Schulen in Indien stärken

Sonntag 10.11.2019 15:00 - 17:00 Uhr

Mehr Bildungsgerechtigkeit: Öffentliche Schulen in Indien stärken

Wie tiefgreifende Reformen im indischen Schulsystem Aufstiegschancen ermöglichen können 

Das indische Schulsystem ist unterteilt in die Schulen der Reichen, der Mittelklasse und der Armen. Ein Großteil der Kinder des nordöstlichen Bundesstaats Bihar, gemeinhin als “Armenhaus” Indiens bekannt, geht auf öffentliche Schulen. Doch dort findet kaum Unterricht statt. Marode Schulgebäude, eine träge Verwaltung und systematische Unterfinanzierung führen zu einem Schulsystem, bei dem viele Kinder auf der Strecke bleiben.

Um das zu verändern, haben wir zusammen mit der indischen Nichtregierungsorganisation Prayatna in Bihar eine Denkfabrik ins Leben gerufen, das Education Policy Institute of Bihar. Ziel ist es, konkrete Reformvorschläge auszuarbeiten und umzusetzen.

Rakesh K. Rajak, Projektmanager des Instituts, ist zu Gast in Deutschland und wird aus erster Hand berichten, wo die Probleme liegen und wie sie systematisch angepackt werden können.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: Nitya Bal Vikas Deutschland e. V.
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: info@nbv-ev.org


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz