Schlaflos in Gaza

Freitag 13.05.2016 19:00 - 22:30 Uhr

Schlaflos in Gaza

Dr. Atef Abu Saif stammt aus einer Familie, die 1948 aus Jaffa vertrieben wurde und im Gazastreifen Zuflucht suchte. Er wurde dort 1973 im Flüchtlingslager Jabalia geboren, studierte an den Unis in Birzeit (Westjordanland) und Bradford UK, promovierte in Florenz, lehrt heute an der Al-Azhar-Universität in Gaza-Stadt politische Wissenschaften und kreatives Schreiben. Zahlreiche wissenschaftliche, literarische (Romane, Kurzgeschichten, Theaterstücke), journalistische Arbeiten. In seinem Vortrag wird er über die Situation im von Israel abgeriegelten Gazastreifen informieren (professionelle Übersetzung: Kristina Breith). Anschließend liest der Sprecher Jürgen Jung aus Abu Saifs Tagebuch der israel. Gaza-Invasion im Sommer 2014 “Frühstück mit der Drohne”(deutsch). Gaza ist im Moment hier kein Thema, erst wenn es dort wieder so richtig kracht, wird man sich erinnern, dass es da ja ein ungelöstes Problem gibt: 1,8 Mio Menschen eingeschlossen, mit dem Tod bedroht. Und wir lassen das zu?

Veranstaltungsort: Gemeindehaus Erlöserkirche, Ungererstraße 17, München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstalter: Salam Shalom AK Palästina-Israel e.V.
Eintritt: 5 / 3 Euro
Kategorie:


Kontakt: Eckhard Lenner eckhard.lenner@gmail.com


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz