Türkei – „Menschenlandschaften“ / nur online zu besichtigen

Freitag 01.05.2020 - Sonntag 31.05.2020 00:00 Uhr

Türkei – „Menschenlandschaften“ / nur online zu besichtigen

Hier geht es zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=3eTa827Ap0A

Seine fotografischen Reisen führten Ahmet Arpad in die entferntesten Regionen der Türkei. Arpads Fotos wurden bisher in über 40 Einzelausstellungen in Deutschland und in der Türkei gezeigt. Das Motto lautet immer: „Im Mittelpunkt steht der Mensch“.
Mit den in einem Zeitabschnitt von 15 Jahren entstandenen Bildern möchte er nicht nur dem Betrachter seine Heimat näherbringen, auch seinen Landsleuten in Deutschland ein Gefühl von Akzeptanz und Zugehörigkeitsgefühl vermitteln. Auch das gegenseitige Verständnis untereinander soll durch die Ausstellung gestärkt werden. Er wünscht sich, dass allen Besuchern die Türkei durch das Betrachten der Fotografien ein wenig näher kommt.

Ahmet Arpad sagt: „Wenn man es schafft, das Zusammenwachsen der verschiedenen Kulturen zu ermöglichen, wenn man wirklich den Menschen in den Mittelpunkt stellt, und zwar auf beiden Seiten, sich auf das konzentriert, was einen Menschen ausmacht, sieht man, dass uns viel mehr eint, als uns trennt.

Die Fotos zeigen Portraits von Männern, Frauen und Kindern, denen Ahmet Arpad auf seinen vielen Reisen zwischen Ararat und Bosporus begegnet bin. Es sind „Menschen mit sprechenden Augen”.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Foyer
Veranstalter: Ahmet Arpad in Kooperation mit dem EineWeltHaus
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: info@einewelthaus.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz