Wer kauft die Urananreicherungsanlage URENCO?

Freitag 10.01.2014 19:00 - 22:00 Uhr

Wer kauft die Urananreicherungsanlage URENCO?

Matthias Eickhoff vom Aktionsbündnis “Münsterland gegen Atomanlagen” berichtet über die WAA, die ein Drittel des Weltmarktes für Uran-Anreicherung besitzt. Sie braucht nun ein Zwischenlager für 97.000 t Atomabfall.
URENCO verwendet 5% des abgereicherten Urans zur Herstellung von Uran-Munition. Im Rahmen des deutschen Atomausstiegs soll sie nicht stillgelegt, sondern verkauft werden. Es gibt darüber in der Öffentlichkeit kaum Informationen.
Wir unterstützen die Petition von IALANA zur Ächtung von Uranmunition.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstaltende*r: Münchner Friedensbündnis
Eintritt: frei
Kategorie: Keine Kategorien


Kontakt: www.muenchner-friedensbuendnis.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz