Rechtshilfe für Ausländer/innen München e.V.

Die Rechtshilfe für Ausländer*innen unterstützt und betreut ausländische Mitbürger/innen, die aufgrund ihrer Eigenschaft als AusländerInnen rechtliche Probleme in der Bundesrepublik haben.

Die Arbeit der Rechtshilfe umfasst die Vermittlung von Kontakten mit RechtsanwältInnen, Behörden, Verbänden und Organisationen, um eine sachgerechte und für die speziellen Bedürfnissen der Ratsuchenden angemessene soziale Betreuung oder juristische Beratung zu ermöglichen. Die juristische Beratung erfolgt wöchentlich durch Rechtsanwält/innen, die sich in der Rechtshilfe engagieren und auf ausländerrechtliche Fragen spezialisiert sind.

Die Rechtshilfe bietet Fortbildungen und Schulungen zu asyl-/ausländerrechtlichen Themen an. Dies geschieht in Unterstützung mit im Verein engagierten Rechtsanwält/innen.

Jeden Dienstag bietet der Verein eine Sprechstunde mit fachkundigen Rechtsanwält/innen zu allen Fragen des Aufenthaltsrechtes an. Die persönliche Anmeldung für diese Beratung erfolgt dienstags um 17.30 Uhr in der 1. Etage des EineWeltHauses.

Mitarbeit in der Rechtshilfe ist in den folgenden Bereichen möglich:

1. Anmeldung oder Protokollführung bei der Rechtsberatung am Dienstag
2. Organisation und Teilnahme an Veranstaltungen zu aktuellen ausländerrechtlichen Themen
3. Gegebenenfalls Begleitung und Unterstützung der Ratsuchenden bei Anfragen und konkreten Schritten, die sich im Zuge der Beratung ergeben.

Kontakt

Levent Askar

c/o EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80
80336 München

Tel. 089 – 85637521
Fax 089 – 85637522
rechtshilfe@einewelthaus.de
www.rechtshilfe-muenchen.de

Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz