Freitag 27.04.2018 - Donnerstag 31.05.2018 ganztägig
Indiens Süden - Die Suche nach einem eigenen Weg zwischen Selbsthilfe und Globalisierung
EineWeltHaus München


Die Ausstellung gibt einen Einblick in die teils katastrophalen Arbeitsbedingungen in Kleinbetrieben, Steinbrüchen, Webereien in Kerala und Tamil Nadu. Kinderarbeit z.B. gehört auch heute noch zum indischen Alltag. Gleichzeitig stellt sie soziale Einrichtungen und Projekte vor, in denen Menschen gemeinsam versuchen, Alternativen im sozialen Bereich, in der Landwirtschaft, in der Erziehung oder im Gesundheitsbereich zu entwickeln und zu leben.
weiter...
Donnerstag 03.05.2018 19:00 Uhr
Nicht ohne meine Vorurteile
EineWeltHaus München


Im Rahmen der 11. Integrationstage: Andere Länder – andere Sitten. Mit geballter Spielfreude, grotesk-skurrilem Wortwitz und viel Humor werden in mehreren Einaktern nicht nur „Fremde Länder - Fremde Sitten“ thematisiert, sondern auch die daraus entstehenden Gemeinsamkeiten. Aus hoffentlich vorhandener Neugierde und dem bisherigen Halbwissen über vermeintlich fremde Sitten wird im Rahmen des improvisierten Abends Teilhabe und Verständnis.
weiter...
Donnerstag 03.05.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Reflexionen
EineWeltHaus München


Die Themen dieser Spiegelreihe führen uns ebenso durch die "unschönen" Begebenheiten wie die eines gebrochenen Herzens wie die der lichten Momente der Einheit oder des Friedens. Wo wir bewusst unsere Reflexionen teilen, helfen sie uns zu einem besseren Verständnis, von uns selbst und anderen. Musikalische Begleitung von Carl Hartmuth, elektronisches Klavier und Munharmonika
weiter...
Donnerstag 03.05.2018 20:00 - 21:30 Uhr
Kuba mit Esperanto-Freunden
EineWeltHaus München


In einem Bildvortrag berichtet der Vortragende über seine Winterreise im Februar nach Kuba. Der Anlass war der 9. gesamtamerikanischen Esperantokongress in Havanna. Mit zahlreichen ausländischen Gästen und Kubanern wurden Rundreisen unternommen, um dieses Land aus der Perspektive der Einheimischen kennen zu lernen. Es werden einige Informationen erwähnt, die man als normaler Tourist selten erfährt. Der Vortrag wird in Esperanto und Deutsch abgehalten.
weiter...
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz