Jul 2020

Mittwoch 01.07.2020 - Sonntag 30.08.2020 ganztägig
erschüttert – Einschläge, die alles ändern
EineWeltHaus München


Eine Ausstellung des Fotojournalisten Till Mayer. Auf insgesamt 20 großen Roll-Up-Displays werden Menschen porträtiert, die eines gemeinsam haben: Ihre Leben wurden durch den Krieg oder gewaltsame Konflikte erschüttert. Da ist der Bauer aus dem Kongo. Die Explosion einer Granate reißt sein Bein ab und die Familie in den Tod. Die alte Frau aus der Ostukraine aus dem Dorf nahe der Frontlinie, in dem fast nur noch Greise geblieben sind. Oder das Mädchen im Irak, das ein Bein, den Bruder, die Mutter verliert, weil ihre Heimat Mossul durch Bomben erschüttert und mit Sprengsätzen verseucht wurde.
weiter...

Aug 2020

Freitag 14.08.2020 20:30 Uhr
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya
EineWeltHaus München


„Sag ihnen, du bist 24! “ rät die Mutter, als sie ihre Tochter wieder einmal zu einem Vorstellungsgespräch schickt. Doch Petrunya ist 32 und hat dazu noch eine Wissenschaft studiert, die in Mazedonien niemand braucht: Geschichte. So sitzt sie vor dem potenziellen Arbeitgeber, einem Fabrikbesitzer, der von oben herab auf ihr geblümtes Kleid schaut und sie zu dick und zu alt findet. Auf dem Heimweg – den Job hat sie natürlich nicht bekommen – springt Petrunya ins kalte Wasser.

weiter...
Dienstag 18.08.2020 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Mittwoch 19.08.2020 17:00 - 18:00 Uhr
Dialogcafé
EineWeltHaus München


Dialogcafé als Videokonferenz
weiter...
Donnerstag 20.08.2020 19:30 Uhr
Gegenargumente
EineWeltHaus München


Gegenargumente
weiter...
Freitag 21.08.2020 20:30 Uhr
Kairo 678
EineWeltHaus München


Diab erzählt von drei Frauen aus unterschiedlichen sozialen Schichten, die sich nicht länger mit männlichen Übergriffen abfinden wollen. Fayza wird ständig in den überfüllten Bussen der Metropole begrapscht, Seba wurde vor Jahren Opfer einer Massenvergewaltigung und Nelly ist bei einem Überfall nur knapp ihren Peinigern entkommen. Ganz unterschiedlich reagieren die Frauen, die nicht mehr Opfer sein wollen – die eine zieht vor Gericht, die andere das Messer.
weiter...
Samstag 22.08.2020 13:00 Uhr
Demonstration gegen Rassismus und Rechtsextremismus
Kesselstadt


Die Angehörigen der Opfer und Überlebende des rassistischen Terroranschlags vom 19. Februar 2020 in Hanau rufen für den 22. August zur Demonstration und Kundgebung nach Hanau auf. Wir wollen aus München dabei sein und unterstützen!
weiter...
Sonntag 23.08.2020 14:00 - 20:00 Uhr
100 Meter Zukunft - temporäre Neuordnung der Schwanthalerstraße
EineWeltHaus München


Als Vorgeschmack auf die Zukunft einer flächengerechten Stadt, in der sich alle Verkehrsteilnehmer wieder bewegen können, lädt der Aktionstag des Referats für Stadtverbesserung* in der Schwanthalerstraße ein, die Zukunft in München gemeinsam zu gestalten und zu diskutieren.
weiter...
Dienstag 25.08.2020 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Mittwoch 26.08.2020 17:00 - 18:00 Uhr
Dialogcafé
EineWeltHaus München


Dialogcafé als Videokonferenz
weiter...
Mittwoch 26.08.2020 20:00 - 22:00 Uhr
Public Screening: Abendpodium "Ökonomie der Zukunft"
EineWeltHaus München


Wie organisieren wir demokratische und bedürfnisorientierte (Re-)Produktion? Das Abendpodium "Ökonomie der Zukunft" findet im Rahmen des Leipziger "Zukunft für alle"-Kongress statt. Im Zentrum steht die Diskussion über Grundzüge einer Alternative zum Kapitalismus.
weiter...
Freitag 28.08.2020 20:30 Uhr
Qissa – Der Geist ist ein einsamer Wanderer
EineWeltHaus München


Der Sikh Umber Singh, der durch die Teilung Indiens 1947 alles verliert und zum Verlassen seiner Heimat gezwungen wird, ist davon besessen, einen Sohn als Erben zu haben. Als seine vierte Tochter geboren wird, nimmt er den Kampf gegen das Schicksal auf. Er gibt ihr den Namen Kanwar (»junger Prinz«) und erzieht sie im Glauben ein Mann zu sein.

weiter...
Montag 31.08.2020 18:30 Uhr
Fairphone Meetup


Für alle Fairphone Freund*innen, die sich austauschen wollen und praktische Tipps rund ums FP1, FP2 oder FP3 geben und nehmen möchten.
weiter...
Montag 31.08.2020 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Hoffnungen auf ernsthafte Transformation!?
EineWeltHaus München


Hat Corona der Welt Besinnung beschert oder eine neuerliche, schlimmere Runde Kapitalismus mit Prekarisierung, Überwachung und Schuldenknechtschaft? Die Zivilgesellschaft ist weltweit wach. Wird sie tiefgreifende ökosoziale Veränderungen herbeikämpfen können? Wie könnte „eine Welt danach“ aussehen? Referent: Dr. Bruno Kern
weiter...

Sep 2020

Dienstag 01.09.2020 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Mittwoch 02.09.2020 17:00 - 18:00 Uhr
Dialogcafé
EineWeltHaus München


Dialogcafé als Videokonferenz
weiter...
Mittwoch 02.09.2020 19:30 Uhr
Attac-Chor
EineWeltHaus München



weiter...
Freitag 04.09.2020 20:30 Uhr
Meine glückliche Familie
EineWeltHaus München


An ihrem 52. Geburtstag wird der Literaturlehrerin Manana klar, wie unbefriedigend ihre Situation ist: Sie lebt in einer kleinen Familienwohnung zusammen mit drei Generationen; ständig wird sie in Anspruch genommen, doch was sie möchte, fragt keiner – nicht ihr Mann Soso, nicht ihre Mutter Lamara, nicht ihre verheiratete Tochter Nino. Manana zieht kurzerhand aus, die Familie ist schockiert.
weiter...
Samstag 05.09.2020 20:00 - 22:00 Uhr
Umgang mit dem Tod - es wurde auch schon vor Corona gestorben
EineWeltHaus München


Dokumentarisches Theaterstück zum Umgang mit dem Tod in der Vergangenheit und im Heute.
weiter...
Montag 07.09.2020 19:00 Uhr
Attac-Plenum
EineWeltHaus München


Attac-Plenum
weiter...
Montag 07.09.2020 19:30 Uhr
Palästina Forum München
EineWeltHaus München


Palästina Forum München
weiter...
Dienstag 08.09.2020 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 08.09.2020 19:00 - 23:00 Uhr
Les Toastmasters Francophones de Munich
EineWeltHaus München


Unser Ziel: die Kommunikations- und Führungsqualitäten von jedem Mitglied in einer freundlichen Umgebung zu entwickeln. Es wird auf Französisch gesprochen und ist für alle, die gut Französisch können, geeignet.
weiter...
Mittwoch 09.09.2020 17:00 - 18:00 Uhr
Dialogcafé
EineWeltHaus München


Dialogcafé als Videokonferenz
weiter...
Mittwoch 09.09.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Klassische politische Ökonomie: William Petty, Adam Smith und David Ricardo
EineWeltHaus München


"Klassische politische Ökonomie" - was bedeutet dieser Marxsche Begriff, was haben ihre Vertreter gemeinsam, wodurch unterscheiden sie sich von der "Vulgärökonomie"?
weiter...
Mittwoch 09.09.2020 19:00 Uhr
Basic Sound - Der offene Musiktreff
EineWeltHaus München


Basic Sound - Der offene Musiktreff
weiter...
Mittwoch 09.09.2020 19:30 Uhr
Attac-Chor
EineWeltHaus München



weiter...
Donnerstag 10.09.2020 19:00 - 21:00 Uhr
weiloisirgendwiazamhaengd
EineWeltHaus München


In dem Dokumentarfilm erfahren wir, warum unser Konsumverhalten und die durch falsche politische Weichenstellungen immer intensivere Landwirtschaft negative Auswirkungen auf die ganze Welt haben. Wir lernen aber auch Alternativen zur Weltmarktorientierung kennen; etwa durch eine Re-Regionalisierung der Landwirtschaft. Anschießend an den Film findet ein Gespräch mit Gertraud Angerpointner, Öko-Bäuerin, Volkswirtin und AbL-Landesvorsitzende statt.
weiter...
Samstag 12.09.2020 15:00 Uhr
In Arbeit und Ausbildung während Corona: Informiere dich über deine Rechte!


Mustafa Alia vom Projekt „Faire Integration“ erklärt dir in seinem Vortrag „Häufige Fragestellungen im Rahmen der Coronakrise“, was während Corona in Arbeit und Ausbildung wichtig ist. Anschließend kannst du alle deine Fragen stellen!
weiter...
Samstag 12.09.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Kommunismus für Erwachsene
EineWeltHaus München


Marlon Grohn wird aus seinem Buch »Kommunismus für Erwachsene« lesen. Dieses handelt von den Unzulänglichkeiten der heutigen Kapitalismuskritik. Der Autor diagnostiziert eine Rückentwicklung der kommunistischen Theorie und Praxis, seit Strömungen wie Wertkritik, Rätekommunismus oder undogmatische Linke sich als die einzig wahren Erben von Marx und Engels sehen.
weiter...
1 2 3 4 5 6 7
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz